Erste Schritte bevor eine Therapie möglich ist

Haben Sie sich dazu entschlossen eine Therapie zu machen, dann ist es notwendig einen Termin für eine Sprechstunde mit mir oder einem anderen Psychotherapeuten zu vereinbaren.
Hier wird zunächst ein Befund erhoben und ggf. eine Diagnose gestellt sowie das weitere Vorgehen abgeklärt (z. B. Psychotherapie, Soziotherapie oder Selbsthilfegruppe).
Ist eine Psychotherapie indiziert, wird Ihnen eine individuelle Patienteninformation ausgehändigt. Diese ist vier Quartale gültig und neben der Versichertenkarte die Voraussetzung (ab 01.04.2018 bindend) für eine weiterführende Behandlung.
Um den ersten Sprechstundentermin zu vereinbaren, können Sie auch die Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin unter der Telefonnummer 030 31003-383, Mo-Fr 10:00-15:00 Uhr, nutzen.